Barcelona und die ersten Erfahrungen mit Diebstahlversuchen

Unterwegs auf der Stadtautobahn in Barcelona hörten wir im Auto auf einmal ein Geräusch, als ob irgendjemand gegen unser Auto gefahren wäre oder ein Gegenstand runtergefallen wäre. Fast gleichzeitig schnitt uns ein BMW mit einer Frau, die sich weit aus dem Seitenfenster hing und wild gestikulierte. Durch ihr Fahren über drei Spuren wollten sie uns dazu verleiten, ihnen auf den Seitenstreifen zu folgen.

Tuen Sie dies niemals! Fahren Sie einfach weiter und ignorieren Sie diesen Versuch, sie in eine Situation zu locken, die nur schlecht für Sie ausgehen kann! Wir taten nichts und das war gut so! Es war nichts passiert und die Informationen, die ich vorher im Internet von anderen gelesen hatten, hatten sich bestätigt. Am besten auch den Wagen von innen abschliessen, das sind wir von Deutschland nicht gewohnt. Die zahlreichen Elends- und Wohnwagenburgen auf dem Weg in die Stadt liessen uns lieber Vorsicht walten.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.